Stellenausschreibung

Image
Banner

„Um Erfolg zu haben, brauchst Du nur eine einzige Chance!“ (Jesse Owens)
Nutzen Sie diese beim Rhein-Kreis Neuss!

Der Rhein-Kreis Neuss ist mit seinen rund 450.000 Einwohnern in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes – auch als Arbeitgeber. Wir sind einer der größten und wirtschaftsstärksten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland in einer regional und überregional bedeutungsvollen Lage zwischen den Oberzentren Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld. Der Rhein-Kreis Neuss verfügt neben einer gut ausgebauten allgemeinen und verkehrstechnischen Infrastruktur über attraktive Kultur-, Sport und Freizeitmöglichkeiten.

Beim Rhein-Kreis Neuss ist im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt die unbefristete Vollzeitstelle als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter der LG 2.1 (w/d/m)
in der „zentralen Verwaltung“

(A 10/A 11 LBesG NRW bzw. EG 10 TVöD)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sachbearbeitung in der Fleischbeschau mit monatlicher Abrechnung der Fleischbeschaugebühren und Überwachungsgebühren der zugelassenen EG-Betriebe
  • Sachbearbeitung in der Tierseuchenbekämpfung mit Pflege der Datenbestände in den Fachprogrammen wie HI-Tier, Balvi iP, TSN, TSN-Online, Traces-NT, Wildschweinedatenbank
  • Im Tierseuchenfall die Bearbeitung von Entschädigungsanträgen mit der Tierseuchenkasse
  • Vorarbeiten bei der Erstellung des Haushaltsplans sowie bei Satzungen
  • Erstellung von angeforderten und wiederkehrenden Berichten und Statistiken
  • Beschaffung von Material, Geräten und Schutzausrüstung
  • Bearbeitung von Vorkontierungen bei Erträgen und Aufwendungen
  • Inventar- und Literaturverwaltung

Ihr Profil:

  • erfolgreicher Abschluss der Laufbahnprüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (allgemeiner Verwaltungsdienst) bzw. der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrganges II
  • sicheres Auftreten
  • gute Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachspezifischen Seminaren / Fortbildungen und Bereitschaft sich selbständig in fremde Rechtsmaterien einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in das breite Themenfeld
  • hohe Teamfähigkeit
  • Kreativität, Flexibilität sowie Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. bis A 10/A 11 LBesG NRW
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein professionelles und zugleich wertschätzendes Arbeitsklima
  • Übernahme von Verantwortung und Freiräume für eigene Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen und familienfreundlichen Gestaltungsfreiräumen sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens an einem Tag/Woche im Zuge einer Dienstvereinbarung
  • Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit einem umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung