Stellenausschreibung

Image
Banner

„Um Erfolg zu haben, brauchst Du nur eine einzige Chance!“ (Jesse Owens)
Nutzen Sie diese beim Rhein-Kreis Neuss!

Der Rhein-Kreis Neuss ist mit seinen rund 450.000 Einwohnern in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes – auch als Arbeitgeber. Wir sind einer der größten und wirtschaftsstärksten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland in einer regional und überregional bedeutungsvollen Lage zwischen den Oberzentren Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld. Der Rhein-Kreis Neuss verfügt neben einer gut ausgebauten allgemeinen und verkehrstechnischen Infrastruktur über attraktive Kultur-, Sport und Freizeitmöglichkeiten.

Beim Rhein-Kreis Neuss ist im Amt für Umweltschutz in der Unteren Wasserbehörde eine unbefristete Vollzeitstelle als

Verwaltungsleiterin / Verwaltungsleiter (w/d/m)
der „Unteren Wasserbehörde“
(A 11/ A12 LBesG NRW bzw. EG 10/ EG11 TVöD)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Sachgebietes Verwaltung mit 8 Mitarbeitenden
  • Bearbeitung von Sachverhalten / rechtlichen Fragestellungen von grundsätzlicher Bedeutung für die Untere Wasserbehörde
  • Hochwasserschutz
  • Prüfung von wasserrechtlichen Genehmigungen
  • Durchführung von ordnungsrechtlichen Maßnahmen
  • Abgabe von wasserwirtschaftlichen Stellungnahmen zu Bau- und Planungsvorhaben
  • fachliche Beratung der technischen Sachbearbeiter/innen, Antragsteller, Bürger und Gewässerbenutzer
  • Mitwirkung an der Verwaltungsmodernisierung, Prozessoptimierung und Digitalisierung
  • stellvertretende Geschäftsführung Planungs-, Klimaschutz- und Umweltausschuss

    In 2023 ist eine Organisationsuntersuchung der Unteren Wasserbehörde beabsichtigt. Die Verwaltungsleitung soll in diesem Prozess konstruktiv mitwirken.

    Ihr Profil:

    • ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in bzw. des Angestelltenlehrgangs II oder
    • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2.1 (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), d. h. Bachelorabschluss bzw. Diplom (FH)
    • ein hohes Maß an Eigeninitiative
    • möglichst Führungserfahrung oder Abschluss eines Führungskräftenachwuchstrainings
    • verantwortungsbewusstes, eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten in einem interdisziplinären Team
    • Organisationsgeschick
    • kommunikative Kompetenz
    • Interesse an Verwaltungsmodernisierung, Prozessoptimierung und Digitalisierung

    Wir bieten Ihnen:

    •  eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach EG 10/EG 11 TVöD bzw. A 11/A 12 LBesG NRW
    • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
    • ein professionelles und zugleich wertschätzendes Arbeitsklima
    • Übernahme von Verantwortung und Freiräume für eigene Ideen
    • Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen und familienfreundlichen Gestaltungsfreiräumen sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens an einem Tag/Woche im Zuge einer Dienstvereinbarung
    •  umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung