Stellenausschreibung

Image
Banner

„Um Erfolg zu haben, brauchst Du nur eine einzige Chance!“ (Jesse Owens)
Nutzen Sie diese beim Rhein-Kreis Neuss!

Der Rhein-Kreis Neuss ist mit seinen rund 450.000 Einwohnern in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes – auch als Arbeitgeber. Wir sind einer der größten und wirtschaftsstärksten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland in einer regional und überregional bedeutungsvollen Lage zwischen den Oberzentren Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld. Der Rhein-Kreis Neuss verfügt neben einer gut ausgebauten allgemeinen und verkehrstechnischen Infrastruktur über attraktive Kultur-, Sport und Freizeitmöglichkeiten.

Beim Rhein-Kreis Neuss ist im Amt für Umweltschutz die unbefristete Vollzeitstelle als

Ingenieurin/Ingenieur (w/d/m)
in der Abfallwirtschaft

(EG 11 TVöD)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Der Rhein-Kreis Neuss erfüllt seine abfallwirtschaftlichen Aufgaben durch sein Amt für Umweltschutz. Er ist Eigentümer, Besitzer und/oder Bescheidinhaber von drei Deponien, einer mechanisch-biologischen Restabfallbehandlungsanlage, einer Kompostierungsanlage und zwei Wertstoffhöfen.

Die Betriebsführung der eigenen Entsorgungsanlagen und die weitere Entsorgung der Abfälle erfolgen im Auftrag des Kreises durch beauftragte Dritte der gewerblichen Entsorgungswirtschaft.

Der ausgeschriebene Arbeitsbereich ist vielfältig und spannend, er bietet Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich der öffentlichen Verwaltung bzw. Unternehmen der öffentlichen Hand.

Ihre Aufgaben:

Innerhalb der kostenrechnenden Einrichtung „Abfallwirtschaft“ mit einem Jahresbudget von ca. 30 Millionen Euro:

  • Betriebsüberwachung der Entsorgungsanlagen des Kreises,
  • Begleitung von Instandhaltungs- und Neubaumaßnahmen auf den Deponien und Entsorgungsanlagen des Kreises mit Schwerpunkt Bauwirtschaft
  • Überwachung der mit dem Betrieb der Entsorgungsanlagen beauftragten Dritten (Vertragscontrolling),
  • Zusammenarbeit mit den Genehmigungsbehörden,
  • Bearbeitung von Kunden- und Bürgerbeschwerden,
  • Öffentlichkeitsarbeit, Führungen,
  • Durchführung von Entsorgungsnachweisverfahren (Annahmeerklärungen),
  • Sonderprojekte (z.B. Solaranlagen auf den Deponien des Kreises, Skihalle auf der Deponie Neuss),
  • Durchführung von Beschaffungen und Ausschreibungsverfahren,
  • Neuerstellung und Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes des Kreises
  • Stellungnahmen zu abfallwirtschaftlichen Anfragen der vorgesetzten Behörden und der politischen Gremien
  • Betreuung des kommunalen Arbeitskreises Abfallwirtschaft des Kreises und seiner acht kreisangehörigen Kommunen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Amtes für Umweltschutz

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) in einer der folgenden Fachrichtungen:
    1. Ingenieur Abfallwirtschaft/Entsorgungswirtschaft
    2. Ingenieur Umwelttechnik/Umweltschutz (Vertiefung Entsorgungswirtschaft)
    3. Ingenieur Bauwirtschaft (Vertiefungsrichtung Abfallwirtschaft)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die genannten Aufgabenfelder und zur eigenständigen Entwicklung von Lösungen
  • Verhandlungsgeschick bei den Verhandlungen mit den Vertragspartnern
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein professionelles und zugleich wertschätzendes Arbeitsklima
  • Übernahme von Verantwortung und Freiräume für eigene Ideen
  • Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen und familienfreundlichen Gestaltungsfreiräumen sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens an einem Tag/Woche im Rahmen einer Dienstvereinbarung
  • Vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit einem umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebot sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung